Warning: Declaration of AU_Install_Skin::feedback($string) should be compatible with WP_Upgrader_Skin::feedback($string, ...$args) in /www/htdocs/w0129cb7/sehtesterschulung.de/wp-content/plugins/woocommerce-german-market/pro/class-Woocommerce_German_Market_Auto_Update.php on line 685
Google Glass Tutorial bei Youtube | Sehtesterschulung.de

Die Google-Brille gilt als eine der Neuerungen schlechthin, die uns in Zukunft den Alltag erleichtern soll. Was können wir konkret von der Datenbrille erwarten, welchen Nutzen bringt sie uns? Ein erstes EInführungsvideo hat Google bereits 2013 veröffentlicht:

Durch und durch fertiggestellt war die erste Variante von Google Glass allerdings nie, Google hat hieraus auch nie einen Hehl gemacht. Wer sich die „Explorer Edition“ für stattliche 1.500 US-Dollar zugelegt hatte, war im wahrsten Sinne des Wortes ein Abenteurer, musste die Schwächen der Sehhilfe beschreiben die bestenfalls mit Vorschlägen zur Weiterentwicklung führen. Im Januar 2015 beendete Google diese offene Beta-Phase, trennte das Projekt aus der Forschungseinrichtung Google X und übertrug dem ehemaligen Apple-Mitarbeiter und Nest-Gründer Tony Fadell die Verantwortlichkeit. Die Arbeit läuft seitdem im geheimen. Einen öffentlichen Testlauf gibt es nicht, deshalb häufen sich auch im Internet die Gerüchte.

Schmidt: Google Glass 2 kommt Ende 2015

Auch Google selbst gibt selbstverständlich Hinweise auf eine neue Variante: In einer Befragung mit dem Wall Street Journal im März 2015 äußerte sich Google-Vorstand Eric Schmidt. So dementierte der Manager alle Gerüchte, worauf Google das Interesse an der Glass verloren hätte. Eher, so Schmidt, arbeite man mit Hochdruck an einer neuen Version. Diese soll noch 2015 auf den Markt kommen. „Google Glass ist wie das autonom fahrende Auto“, so Schmidt. „Die Forschung und Entwicklung benötigt halt sehr lange.“